holzarten

holz1

holz2

holz3

holz4

02 + 04 z.B. sind Nadelhölzer und sind daher sehr weich. Meistens bestehen alte Dielenböden aus Kiefer- oder Nadelhölzern.

06 + 07 + 12 + 13 sind die am meisten verbreiteten Parketthölzer. Buche ist feiner gemasert ist zeigt dadurch dezenteren Charakter als z.B Eiche, die immer etwas rustikaler wirkt.

03 + 09 + 11 + 14 sind sehr beliebt durch ihre Farbe und Maserung. Es handelt sich hierbei um besonders edle Hölzer.

Die übrigen Hölzer werden meist in gemischter Sortierung verwendet. Durch stark wechselnde Maserung und Farbe erhält man oft einen lebhafteren Boden.
Laden Sie durch Klick auf eine der Farbpaletten eine Vergrößerung zur Ansicht.